Die Juniorenhallensaison ist zu Ende 👊⚾🥈

14.03.2019 Kategorisiert in: Allgemein, Baseball

Vergangenen Samstag reisten die Junioren zum letzten Hallenturnier der Wintersaison 2018/19.
Die Motivation war ganz klar den ersten Platz zu erreichen. Punktgleich mit Bremen 1 starteten die Regents in das dritte Turnier.

Alles startete wie geplant. Schon das erste Spiel gegen die motivierten Gastgeber endete vielversprechend. Auch die weiteren Gegner hatten bei den Spielen gegen Hannover wenig zu lachen und mussten sich nach und nach geschlagen geben.

Das erste starke Match kündigte sich an gegen das starke 2. Team aus Bremen.
Viele gute Innings und gute Offensiven und Defensiven standen sich gegenüber.
Leider schafften die Regents es nicht, dieses Spiel für sich zu entscheiden und beendeten das Spiel mit einem 5:5 Unentschieden. Was dieses Unentschieden ausmachen sollte mussten die Regents noch im Verlauf des Turniers lernen…

Zwei Spiele später standen sich die beiden Favoriten gegenüber. Bremen 1 startete mit einem verlorenen Spiel mehr in das Duell und ein Sieg der Regents sollte den 1. Platz sichern. Doch nach einem langen 3:3 verschenkten die Regents ihre Chance Meister zu werden und mussten sich mit 3:6 geschlagen geben.

Mit einem letzten Sieg gegen die Auricher beendeten die Regents die Wintersaison auf dem zweiten Platz. Die Regents spielten 21 Spiele und konnten 18,5 für sich entscheiden (Punktgleich mit Bremen 1).

„Erstmal möchte ich Bremen zum 1. und 3. Platz gratulieren. Beide Teams standen stark auf dem Feld und waren eine knallharte Konkurrenz. Wer Hallenbaseball kennt weiß, dass eine 3:6 Niederlage kein deutliches Ergebnis ist. Am Ende waren es kleine Faktoren die entschieden haben, dass Bremen und nicht wir Gold tragen durfte.

Natürlich ist es ernüchternd nach so vielen guten Trainingseinheiten und einem so starken Team am Ende nur den zweiten Platz zu machen, aber umso mehr freue ich mich jetzt darauf mit diesem weiterhin motivierten Team endlich wieder raus zu gehen und richtiges Baseball zu spielen. Denn sobald man draußen ist, spielt die Wintersaison keine Rolle mehr und dient nur zur Vorbereitung auf das Kommende.

Bremen, wir sehen uns draußen!“, so Cheftrainer Tim Hartmann nach dem Turnier. Er ist gespannt und freut sich auf gute Spiele in der kommenden Sommersaison.

Die Regents gratulieren den Junioren aus Hannover für diese starke Saison und glauben daran, dass dieses Team alles gewinnen kann.