Regents II mit Sweep in Goslar

02.06.2022 Kategorisiert in: Aktuelles, Allgemein, Baseball

Im ersten Spiel startete auf Seiten der Eagles mit Marcus Lange ein alter Bekannter, der zuvor schon viele Jahre im benachbarten Bad Harzburg aktiv war. Der erfahrene Pitcher traf wie gewohnt konstant die Strike Zone, doch die Regents Offensive zeigte sich schlagfreudig und konnte in vier der f├╝nf Innings mehrfach punkten, zweimal gar mit dem Maximum von 5 Runs.

F├╝r die Regents startete wie schon in den vorangegangenen Spielen Joshua Borchers auf dem Mound und pitchte ├╝ber drei Innings sehr souver├Ąn. Im vierten Inning ├╝bernahm Federico Rando und brachte das erste Spiel sicher nach Hause, Endstand 14:3.

Das zweite Spiel (ohne 5-Run-Rule) wurde dann noch um einiges deutlicher. F├╝r die Eagles pitchten jetzt zwei weniger erfahrene Akteure, die mit der Regents Offense an diesem Tag ├╝berfordert waren. Nach drei Innings und Mercy Rule stand es 32:0 f├╝r die G├Ąste aus der Landeshauptstadt.

Herausragender Spieler auf Seiten der Regents war Cornelius Kast, der mit gleich zwei Home Runs f├╝r die Highlights des Tages sorgte und als Pitcher im zweiten Spiel zudem nichts anbrennen lie├č. Moritz M├╝ller h├Ątte beinahe f├╝r den dritten Home Run gesorgt, doch sein hart geschlagener Ball flog im k├╝rzeren Right Field ├╝ber den Zaun und war somit „nur“ ein Double.

F├╝r die Regents geht es bereits am kommenden Samstag im heimischen Ballpark weiter, wenn ab 13 Uhr die zweite Mannschaft der Sehnde Devils/H├Ąnigsen Farmers zu Gast ist.