Abspielen 2022

Das diesj├Ąrige Abspielen der Tennisabteilung
findet am Montag, den 03.10.2022 ab 11:00 Uhr statt.
Wir hoffen auf gutes Wetter und rege Beteiligung
Jan Sbresny und Ursula Langrehr

 

 

Testphase Online-Buchungssystem

Die Testphase startet offiziell am Montag, den 22. August 2022 und endet zum Ende der laufenden Sommersaison.

W├Ąhrend der Testphase gilt die Reservierungspflicht f├╝r die Tennispl├Ątze 1,2 und 4.
F├╝r die Pl├Ątze 3 und 5 bleibt weiterhin die gewohnte manuelle Einbuchung ├╝ber das
schwarze Brett.

Auf einer au├čerordentlichen Spartenversammlung am Dienstag, 25.10.2022 um 19.00 Uhr im Vereinsheim wird entschieden, ob das Buchungssystem in der n├Ąchsten Saison eigef├╝hrt wird..

Einzelheiten zur Testphase gibt es  hier

Mit einem Click kommt man direkt zum Buchungssystem, von hier.

 

Schnuppertennis

Schnuppertennis beim TuS Vahrenwald 08, Hannover

Wie jedes Jahr bietet die Tennissparte ab Mai wieder kostenloses Tennistraining f├╝r Anf├Ąnger jeden Alters an. Im Mai und Juni k├Ânnen Interessierte mit unseren Trainern einmal die Woche in kleinen Gruppen ausprobieren, wie sch├Ân der Tennissport ist. Von 6-60 Jahren stellen wir Trainingsgruppen zusammen, die mit B├Ąllen und Schl├Ągern versorgt werden und nur Sportkleidung und Spa├č an der Bewegung mitbringen m├╝ssen.
Treffpunkt ist zur Saisoner├Âffnung am Sonntag den 1. Mai ab 12:00 Uhr auf der Tennisanlage, weitere Informationen gibt es bei

Jan Sbresny, ­čô× 0511 666373, @ sportwart.tennis@tus-vahrenwald.de

Tennisspieler, die einen neuen Verein suchen oder nach einer Pause wieder anfangen m├Âchten sind besonders herzlich willkommen und werden direkt in die Leistungsgruppen integriert.

Das Schnuppertennis ist im Mai und Juni kostenlos und v├Âllig unverbindlich. Erwachsene, Jugendliche und Kinder, die sich zum Juli im Verein anmelden, k├Ânnen im ersten Jahr die gesamte Sommersaison kostenlos am Training teilnehmen.

Sanierung der Tennisanlage abgeschlossen

 

Anfang 2019 entschieden der Vorstand zusammen mit Ursula Langrehr und Jan Sbresny von der Tennisabteilung, dass die Tennisanlage des TuS dringend saniert werden m├╝sse. Vor ca. 50 Jahren war die Tennisanlage gebaut worden und seitdem im Urzustand verblieben. Insbesondere die Z├Ąune zeigten deutliche Verschlei├čerscheinungen, einige Pfosten waren bereits ganz verrostet. Die Z├Ąune sollten komplett erneuert werden und f├╝r diese umfangreiche Ma├čnahme beantragte der Vorstand F├Ârdergelder bei der Stadt Hannover und beim Stadtsportbund. Es blieb ein erheblicher Eigenanteil f├╝r den Verein, und um diesen ann├Ąhernd zu decken, hat der Verein ein Crowdfunding-Projekt ├╝ber eine Internet-Plattform der Hannoverschen Volksbank durchgef├╝hrt. Viele Mitglieder und Freunde/Freundinnen des Vereins haben bei dieser Aktion gespendet, und so kam ein Betrag von insgesamt 3.930 Euro zusammen. Eine tolle Aktion damals und das Projekt schien auf einem guten Weg zu sein.

Doch dann erfuhr der Verein, dass f├╝r die Erneuerung der Z├Ąune ein Bauantrag n├Âtig sei. ├ťber unser Architekturb├╝ro Vier Linden lie├čen wir einen Bauantrag bei der Stadt stellen und hofften, dass wir eine baldige Genehmigung erhalten w├╝rden, um im Fr├╝hjahr 2020 die Ma├čnahme durchf├╝hren zu k├Ânnen. Doch weit gefehlt, 10 Monate dauerte die Bearbeitung beim Bauordnungsamt und erst im Mai 2020 erhielten wir die Genehmigung. Da hatte die Tennissaison aber bereits begonnen, eine Durchf├╝hrung war also erst im Herbst 2020 m├Âglich.

Schlie├člich war es soweit. Ende Oktober 2020 r├╝ckten die Mitarbeiter der Zaunfirma St├Ąblein an und innerhalb von 3 Wochen standen die neuen Z├Ąune incl. neuer Eingangst├╝ren zu den Pl├Ątzen. Zuvor war aber Eigenarbeit angesagt, um die alten Z├Ąune abzubauen und die Pfosten, die nicht erneuert werden sollten, neu zu streichen. An mehreren Wochenenden sowie unter der Woche waren Mitglieder der Tennissparte und unser Platzwart Hardi Flegerbein aktiv und haben mitgeholfen. Ein dickes Lob an alle Mitwirkenden.

Nach knapp 2 Jahren konnte diese gro├če bauliche Ma├čnahme des Vereins erfolgreich abgeschlossen werden. Die Gesamtkosten betrugen um die 22.000 Euro. Gro├čen Dank an die Stadt Hannover und den Stadtsportbund, die dieses Projekt mit 9.000 bzw. 6.000 Euro gef├Ârdert haben. Gro├čen Dank auch an diejenigen, die beim Crowdfunding-Projekt der Volksbank gespendet haben und nat├╝rlich an die Hannoversche Volksbank selbst.

Neben den Z├Ąunen waren ├╝ber die vielen Jahre auch Netzpfosten und Bodenh├╝lsen in einen maroden Zustand geraten. In einem weiteren Antrag an die Stadt Hannover konnte der Vorstand erfolgreich F├Ârdergelder f├╝r neue Bodenh├╝lsen und Netzpfosten einwerben. Die Ma├čnahme wurde im Oktober 2020 vor der Erneuerung der Z├Ąune von einer Spezialfirma umgesetzt.

Und wenn schon neue Netzpfosten angeschafft werden, w├Ąren neue Netze auch nicht schlecht. So jedenfalls die ├ťberlegung von Tennis-Sportwart Jan Sbresny. Jan konnte weitere Mitglieder der Abteilung zu einer Spende f├╝r 4 neue Netze ├╝berzeugen. Auch an dieser Stelle ein Dank an alle Beteiligten.

Nun steht einer Saisoner├Âffnung auf der runderneuerten Tennisanlage nichts mehr im Weg. Hoffen wir mal, dass wir trotz der Corona-Krise eine erfolgreiche Tennissaison bestreiten k├Ânnen.

Eberhard Mecklenburg

Bilder von der Eigenarbeit

 

Der Arbeitsdienst hat alles geschafft

Die alte Umz├Ąunung ist entfernt, die Pl├Ątze sind winterfest gemacht und

Helmut und Hardy streichen noch die Zaunpf├Ąhle.

 

Abspielen bei herrlichem Wetter

Noch einmal zeigte sich das Wetter von seiner guten Seite und erm├Âglichte ein trockenes und sogar sonniges Abspielen. 20 Spieler tummelten sich zum Doppelspielen in wechselnden Kombinationen, viel mehr auf der Terrasse zum Kl├Ânen und Fachsimpeln. Die Trainer und flei├čigen Helfer ├╝ber den Sommer wurden geehrt und beschenkt und alle zusammen haben sich einen gem├╝tlichen Tag gemacht.

 

Fit f├╝r Tennis

Von unserem Tennis-Trainer Thorsten kommt der Hinweis, dass ein Bekannter von ihm professionelle Videos erstellt. Wir kommen in Kontakt mit Claas Benk, Fitness-Trainer und Betreiber eines Fitness-Studios. Claas Benk sagt uns zwei Videos zu mit dem Fokus auf Mobilisierung der K├Ârperpartien, die im Tennissport ├╝blicherweise belastet werden.

F├╝r ├ťbungen zum Aufw├Ąrmen vor dem Tennisspiel und zum gezielten Mobilisieren verschiedener K├Ârperpartien f├╝r zuhause oder zwischendurch. Sie k├Ânnen immer wieder angeschaut werden und bieten uns Tennisspieler*innen langfristig Anleitungen zum Fitbleiben in unserem Sport. Viel Spa├č beim Zusehen und Ausprobieren und vielen Dank an Claas Benk.

Kurzbeschreibung Video 1: Dynamic Warm Up / Movement Preparation. Optimales Warm Up und maximale Leistung durch eine gezielte Vorbereitung des K├Ârpers. Dauer: ca. 15 Minuten.
Kurzbeschreibung Video 2: Mobilisation und Kr├Ąftigung f├╝r die Schulter im Bereich Tennis. Weniger Schmerzen in den Gelenken und eine h├Âhere Leistung f├╝r dein Tennisspiel. Gezielte ├ťbungen zur Verbesserung deiner Beweglichkeit vor allem in tennisspezifischen Anforderungen. Dauer: ca: 30 Minuten.

Fit mit Video 1 los

Fit mit Video 2 los

Spartenleitung

Ursula Langrehr

­čô×┬á┬á 0511 3506302
­čô▒ ┬á 0174 7809418
@    tennis@tus-vahrenwald.de

Jan Sbresny

­čô×┬á┬á 0511 666373
@    sportwart.tennis@tus-vahrenwald.de

Newsletter

Der neueste Newsletter ist
hier

 

Protokoll

Spartenversammlung 2022

Die Spartenversammlung fand am
Dienstag, 26.04.2022 um 18:00 Uhr im Vereinsheim statt.

Das Protokoll ist hier

Anstehende Veranstaltungen