Sommersaison 2020

Der TuS Vahrenwald 08 Hannover beteiligt sich in der Winter- und Sommersaison an den Punktspielrunden vom Tennisverband Niedersachsen - Bremen e.V. (TNB) und in der Sommersaison an der Doppel/Mixed 2020 Runde.

Für die Sommersaison 2020 wurden gemeldet:

Mannschaft
Klasse/LigaGruppe
Damen (4er)Regionsliga027
Damen 50 (4er)Regionsliga192
Herren (4er)
Regionsliga241
Herren II (4er)2. Regionsklasse286
Herren 50 (4er)2. Regionsklasse
523
Herren 55 (4er)Verbandsliga531
Herren 60 (4er)Verbandsklasse560

Herren 65 Doppel (4er) HAJRegHAJH65-2
Damen 60 Doppel (4er) HAJRegHAJH60-2

Die namentlichen Mannschaftsmeldungen, die Spielergebnisse, die Spieltermine und die Tabellenstände sind in nuLiga dem Tennis-Informations-System des TNB ersichtlich.

Mit einem Click kommt man direkt zur TuS-Seite im TNB-Systen nuLiga, von hier.

Dies und Das von den Mannschaften

Damen

Mannschaftsführerin
Tran Tuong-Vi,  📱 0176 61419574,  @  damen.tennis@tus-vahrenwald.de

"#stayhome ?! Das können wir!
Gerne nutzen wir die tennisfreie Zeit um uns als Tennis Damenmannschaft des TuS Vahrenwald vorzustellen. Klar fällt es uns (wie jedem anderen sicherlich auch) schwer die Füße still zu halten. Aber wir blicken positiv in Richtung Zukunft, in der wir bald wieder gemeinsam als Mannschaft zusammen trainieren, uns weiterentwickeln und erneut Spaß und Freude am Ball miteinander teilen können.
Du fragst dich nun bestimmt wer wir sind?
Wir sind ein kunterbunter Haufen bestehend aus Mamis, Schülerinnen und Studis, Arbeitnehmerinnen und vor allem Freunde, die ihre Leidenschaft am Tennis miteinander teilen. Wir spielen während aber auch abseits des Trainings miteinander Tennis. Gelegentlich treffen wir uns auch zu gemütlichen Mannschaftsabenden um unser #Teamgeist zu stärken. An Punktspieltagen steht bei uns der #Spaß am Spiel sowie das #FairPlay an oberster Stelle.
Die vergangene Wintersaison 2019/2020 haben wir zu unserer Freude erfolgreich abgeschlossen und haben den 2. Platz belegt.

Du hast Lust bei uns zu schnuppern?
Das ist kein Problem! Sobald es die abgeklungene Pandemie wieder erlaubt die Vereinsräume und Plätze zu betreten, stehen unsere Türen für dich weit offen."

Außerdem ist die Damenmannschaft gerade dabei ein Video zum #socialdistancing zu drehen.
Ein Beispiel befindet sich bereits auf der TuS Seite bei den Damenvolleyballern.


Damen 50

Mannschaftsführerin
Ursula Langrehr,  📱  0174 7809418,  @  damen50.tennis@tus-vahrenwald.de

In der Damen 50–Mannschaft sind aktuell über 20 Spielerinnen im Alter zwischen 54 und 78 Jahren gemeldet. Einige wenige haben davon Leistungsklassen 13 bis 22, der Großteil aber LK 23, aber viel, viel Spielerfahrung und Spielwitz! Die Mannschaft nimmt sowohl im Sommer, als auch im Winter an Punktspielen teil (Bezirk, Region). Individuelle Spieleinsätze und Wünsche (Einzel/Doppel) können meist berücksichtigt werden.

Die jetzige Damen 50-Mannschaft hat sich in den letzten Jahren neben den eigenen Spielerinnen des TuS Vahrenwald, aus Spielerinnen vom Tennisverein Hainholz, Borussia und einigen Neuzugängen entwickelt. Der Zusammenhalt untereinander ist sehr gut, Leistung wird natürlich in den Punktspielen auch angestrebt, aber die Geselligkeit ist allen sehr wichtig. Ein Teil der Mannschaft trainiert im Sommer einmal wöchentlich in einer Trainingsgruppe, dienstags findet ein offener Spielnachmittag der Damen statt, an dem meist variable Doppel gespielt werden. Im Winter gibt es mehrere Abogruppen in denen sich die Spielerinnen regelmäßig treffen.

Wir hoffen auf einen baldigen Start in die Sommersaison 2020, eventuell ab Anfang Juni mit 7 Begegnungen in der Regionsliga!


Damen 60 Doppel

Mannschaftsführerin
Erika Zill,  📞   0511 8495135,  @  doppeld60.tennis@tus-vahrenwald.de

In der Damen – Doppel- Mannschaft Damen 60 des TUS Vahrenwald sind in diesem Jahr 12 Spielerinnen im Alter von Anfang 60 bis Ende 70 Jahren gemeldet.

Ein großer Teil der Spielerinnen ist seit Anfang der Ruheständler – Runde dabei und konnte im Laufe der Zeit den enormen Leistungsanstieg erleben.

Bei uns werden alle Spielerinnen, die spielen können und wollen, eingesetzt.


Herren 1

Mannschaftsführer
Christian Emmrich ,  📱   0160 1120761,  @  herren.tennis@tus-vahrenwald.de

Aus der Zweiten wird die Erste…

In den letzten Jahren haben wir den TuS Vahrenwald als zweite Herrenmannschaft bei den Punktspielen im Winter/Sommer vertreten. Vereinzelt haben wir auch immer mal wieder bei der ersten Mannschaft ausgeholfen, unseren Fokus dabei aber immer auf unsere eigene Mannschaft gelegt.

Zur Sommersaison 2020 hat sich unsere bisherige erste Herrenmannschaft dazu entschieden, ab diesem Jahr als Herren 30 in einer Spielgemeinschaft zu spielen. Für uns war dies also der Startschuss, ab sofort die neue erste Herrenmannschaft vom TuS zu werden. Parallel dazu wurde auch eine neue zweite Herrenmannschaft gemeldet, welche in der 2. Regionsklasse neu beginnt.

„Wir“, das sind übrigens Lucas, Constantin, Niklas, Nikita und Christian, alle im Alter von Mitte 20 bis Mitte 30. Wir haben derzeit LKs von 19 bis 21 und bilden den Kern der Mannschaft. Bei Punktspielen werden wir ab und an auch von den älteren Semestern unterstützt.

Wir haben alle sehr große Lust auf Tennis und stehen gerne auf dem Platz. Wir trainieren regelmäßig zusammen und spielen gerne das ein oder andere Match gegeneinander. Außerdem spielt auch das „Drumherum“ bei uns eine wichtige Rolle, sodass wir uns öfter auch außerhalb des Platzes treffen.

Nach zwei Aufstiegen in den letzten beiden Sommersaisons in Folge freuen wir uns nun dieses Jahr auf eine Sommersaison in der Regionsliga. Genau wie im letzten Jahr ist in erster Linie der Klassenerhalt unser Ziel. Der Spaß steht dabei für uns an erster Stelle, aber natürlich dicht gefolgt vom Ehrgeiz…;-)

Natürlich sind wir auch immer auf der Suche nach motivierten Mitspielern und neuen Teamkollegen, die Lust haben, Teil der 1. Herren zu werden. Wenn wir dein Interesse geweckt haben, dann melde dich gerne und lerne uns und den TuS kennen.


Herren 2

Mannschaftsführer
Maximilian Spät,  📱   0176 81472113 ,  @  herren2.tennis@tus-vahrenwald.de

Die zweite Herrenmannschaft hat sich in 2020 neu gebildet. Sie besteht aus Spielern, die in den letzten Jahren neu zum TuS Vahrenwald 08 gestoßen sind. Einige sind engagierte Tennisanfänger gewesen, andere sind Wiedereinsteiger. Als neue Mannschaft findet der Start in der untersten Spielklasse statt, der Wille und das Potential zum Aufstieg sind aber auf jeden Fall vorhanden.


Herren 30

Mannschaftsführer
Thorsten Schmidt,  📱   0176 70595213,  @  herren30.tennis@tus-vahrenwald.de

Wir, die Herren 30, nimmt seit der Wintersaison 2018/2019 an Punktspielen teil und konnte sich zwei Mal hintereinander den Aufstieg sichern. Wir setzten uns aus ehemaligen Herrenspielern unseres Vereins, sowie langjährigen Wegbegleitern anderer Vereine zusammen.

Das Spiel und ein Möglicher Sieg, stehen für uns zwar im Vordergrund, sind aber dicht gefolgt von geselligem Beisammensein und dem Wunsch nach einer guten Zeit auf dem Tennisplatz.


Herren 50

Mannschaftsführer
Thomas Klingsporn ,  📱   0157 33331007,  @  herren50.tennis@tus-vahrenwald.de

Endlich Ü 50! Die ehemalige Ü 40 der Tennissparte des TuS Vahrenwald hat sich endlich entschieden, vernünftig zu sein und ihre Kräfte ab der Saison 2020 in der nächst höheren Altersklasse zu bündeln. Das ist auch angemessen. Wir hoffen etwas weniger laufen zu müssen, besser zu spielen und noch mehr Spaß zu haben.

Der Spaß am Spiel steht bei uns eindeutig im Vordergrund. Wenn wir aber den Platz betreten, möchte keiner von uns verlieren und je nach Spielstärke geben wir alles was wir können – reicht es einmal nicht, gibt es nichts was bei einem Bier und einer Bratwurst nicht wieder gut wird. So soll es sein und auch bleiben.

Das ist unsere Einstellung: So gut spielen wie es geht, soviel Spaß haben wie möglich und bei einem kühlen Getränk nochmal über den Matchball zu diskutieren. Wer Lust und Interesse hat in unserem Team zu spielen, darf sich sehr herzlich Willkommen fühlen, denn „Nachwuchs“ können wir immer gebrauchen!

Last but not least: Wir trainieren regelmäßig zusammen mit der der Unterstützung unseres Vereinstrainers. Training kann schließlich jeder gebrauchen. Wenn der Job es zulässt, kommt noch das ein oder andere Match auf der Anlage an der Vahrenwalder Straße hinzu.

Mehr gibt es über uns zunächst nicht zu sagen, schaut am besten mal beim Training jeden Montag um 18.00 Uhr vorbei, dann könnt ihr euch ein besseres Bild machen bzw. Verein und Team gleich kennenlernen.

Bis bald, die Ü 50 vom Tus Vahrenwald


Herren 55

Mannschaftsführer
Andreas Schulze ,  📱   01512 3265770,  @  herren55.tennis@tus-vahrenwald.de

Die Herren 55 Mannschaft des TuS Vahrenwald besteht aus sechs Stammspieler (Alter zwischen 54 und 58 Jahre). Seit der Wintersaison spielen wir in der Altersklasse „Herren 55“ und sind direkt in die Oberliga aufgestiegen! In der Sommersaison sind wir vom TNB in die Verbandsliga einsortiert worden und werden dort sehen, ob es noch weiter nach oben gehen kann.

Wir haben alle viel Spaß am Tennisspielen und wollen dabei auch gemeinsam Leistung bringen und erfolgreich sein. Niederlagen werden aber schnell verschmerzt. Neben dem Spaß am Spiel steht das freundliche Miteinander im Vordergrund. Zusätzlich zu den Punktspielen spielen wir oftmals in der Woche, - nicht zuletzt an unserem gemeinsamen Trainingstag, miteinander. Wir sind offen für weitere Spieler, die unsere Mannschaft sowohl sportlich als auch menschlich voranbringen.


Herren 65 Doppel

Mannschaftsführer
Winfried Behnke,  📞   0511 8495135,  @  doppelh65.tennis@tus-vahrenwald.de

Unsere Mannschaft besteht aus einem harten Kern von ca. 10 - 12 Männern zwischen 68 und 80 Jahren, die schon Jahrzehnte Tennisspiel hinter sich haben. Aber trotz diverser altersbedingter Wehwehchen haben wir alle noch Spaß am Tennis und dem Vergleich mit Gleichaltrigen aus anderen Vereinen. 

Und so spielen wir seit rund 10 Jahren in der sogen. "Ruheständlerrunde" im Frühjahr in mehreren Staffeln im TNB Region Hannover einen Pokal aus.

Bisher haben wir uns immer sehr achtbar geschlagen und konnten den Pokal(ein kleines Niedersachsenross auf Sockel) im Jahr 2018 sogar gewinnen! 

Der Ehrgeiz erfolgreich zu sein, ist also noch vorhanden.

Und keiner von uns möchte auf das verdiente Bier und den Schnack nach Training oder Punktspiel verzichten!

Da aufgrund des fortgeschrittenen Alters der Eine oder Andere schon mal passen muss, sind auch wir an "Nachwuchs" interessiert.

Wintersaison 2019/20

Der TuS Vahrenwald 08 Hannover beteiligt sich in der Wintersaison an den Punktspielrunden vom Tennisverband Niedersachsen - Bremen e.V. (TNB).

Für die Wintersaison 2019/20 wurden gemeldet:

Mannschaft
Klasse/LigaGruppe
Damen (4er)Regionsliga029
Damen 50 (4er)Beziksliga
053
Herren (4er)
Beziksliga
072
Herren 30 (4er)Beziksliga
119
Herren 40 (4er)Regionsliga161
Herren 55 (4er)Beziksliga
183
Herren 60 (4er)Beziksliga
180

 

Die Heimspiele werden in der Halle von Schwarz-Weiß ausgetragen, nur die Herren 60 spielt in der Halle von TB Stöcken.

Die namentlichen Mannschaftsmeldungen,  die Spieltermine sowie die Spielergebnisse und die Tabellenstände sind in nuLiga dem Tennis-Informations-System des TNB ersichtlich.

Mit einem Click kommt man direkt zur TuS-Seite im TNB-Systen nuLiga, von hier.

Sportwart

Jan Sbresny

📞   0511 666373
@    sportwart.tennis@tus-vahrenwald.de

Anstehende Veranstaltungen

11.07.2020 @ 10:00 - 17:00

Tennis; Tagesturnier

Da die Herren 55 Mannschaft in diesem Jahr nicht an der Punktspielsaison teilnimmt, hat sie alle vorher ausgelosten Gegner zu einem Tagesturnier am 11.07.2020 auf die Anlage des TuS Vahrenwald eingeladen. Da es sich um ein offenes Turnier handelt, können natürlich auch alle Herren ab 55 aus unserem Verein oder anderen Vereinen teilnehmen.

zur Veranstaltung
15.07.2020 @ 18:00

Grillfest der Frauen

Alle weiblichen Vereinsmitglieder sind willkommen!

zur Veranstaltung
20.08.2020 @ 10:00 - 23.08.2020 @ 19:00

Tennis; Vereinsmeisterschaften im Einzel

Unsere Vereinsmeisterschaften im Einzel sind wieder gemeinsam mit dem HSC auf unserer und der HSC-Anlage.

zur Veranstaltung
26.08.2020 @ 18:00 - 22:00

Jahreshauptversammlung

Tagesordnung s. Vereinsnachrichten 2/2020

zur Veranstaltung