Die Hallensaison geht wieder los

05.11.2018 Kategorisiert in: Baseball

Zu Gast in Bremen startete am vergangenen Samstag die Hallensaison der Jugendmannschaft aus Hannover. Auf dem Programm standen acht Baseballspiele. Die Regents waren motiviert, allerdings traten sie mit viel Respekt und leicht eingesch├╝chtert vor dem ersten Gegner auf.

Der Grund daf├╝r war der Abgang der ├älteren, die nun in der Juniorenmannschaft spielen und damit eine scheinbar gro├če L├╝cke in der Mannschaft hinterlassen, welche nun mit sehr jungen Spielern aus der Sch├╝lermannschaft aufgef├╝llt werden musste. Der gro├če Respekt war im ersten Spiel zu sp├╝ren, und so verlor man das Spiel mit dem Endstand 1:11 gegen H├Ąnigsen 1, dem sp├Ąteren Tabellenf├╝hrer.

Die Auswahlspieler des vergangenen Jahres Jule Hermann und Hannes Hei├čmeyer sowie Trainer Tim Hartmann sahen es nun als ihre Aufgabe, die Sch├╝lerspieler gut in die Mannschaft und in das Turnier mit den anstehenden Spielen zu geleiten, und so steigerte sich das Team.

Nachdem Spiel 2 mit einem Sieg gefeiert werden konnte, witterten die Regents die Chance auf weitere Siege, und so war der Respekt, der anfangs einfach zu gro├č war, herangewachsen zu einem Siegeswillen.
Das restliche Turnier war neben kleinen R├╝ckschl├Ągen ein gro├čer Erfolg. Einige Spiele wurden verloren, die trotzdem sehr gut waren, wie zum Beispiel das knappe Spiel gegen Aurich mit 2:3 und einige stark gewonnene Matches nach einem R├╝ckstand.

ÔÇ×Ich bin einfach nur stolz auf das Team. Wir sind angereist mit sieben Spielern, von denen drei noch zwei Saisons in der Sch├╝lerliga vor sich haben. Dass Hannes und Jule gut spielen, war mir bewusst, und ich bin trotzdem begeistert, aber dass die Zwerge so viel Liebe auf dem Platz zum Sport und zu ihrem Team zeigen und sich so entwickeln innerhalb eines Tages, habe ich nicht erwartet, als ich bemerkte, dass ich mit dem kleinsten und j├╝ngsten Team angereist bin. Die Tabelle ist eng und wir werden k├Ąmpfen, am Ende der Saison nicht nur ein Team unter uns zu habenÔÇť, so der ├╝bergl├╝ckliche Trainer Tim Hartmann.

Die Jugendmannschaft der Regents beendete das Turnier mit drei Siegen und f├╝nf verlorenen Spielen. Nach dem ersten Turniertag stehen sie von 9 Teams auf dem 8. Platz, haben aber die gleiche Differenz wie die Pl├Ątze 5, 6 und 7.